Willkommen auf meiner Homepage. Auf dieser Seite möchte ich versuchen die Restauration meines Unimog 401 Froschauge zu dokumentieren und gleichgesinnte zusammenzubringen. Mal sehen ob´s gelingt!?

 

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2020 und nach etwas mehr als 10-jähriger Restaurationszeit kann ich nun (09-2020) die Fertigstellung des Froschs vermelden. In den letzten zwei Monaten bin ich ca. 1000 Kilometer in der näheren Umgebung gefahren, um sicher zu stellen, dass alles funktioniert. Bis auf eine kleine Ölleckage am Radvorgelege hinten links gab es bisher keine Auffälligkeiten. Hoffentlich ist die Corona-Problematik im nächsten Jahr soweit unter Kontrolle, dass es wieder Oldtimer- und Unimogtreffen gibt auf der wir uns sehen können. Ich freue mich schon auf längere Fahrten!

 

Danke noch mal an alle, die mich in den letzten Jahren bei der Restauration unterstützt haben und auch an die vielen netten Kontakte über die Homepage.

 

Der Unimog ist ja jetzt fertig, langweilig wird es trotzdem nicht, die Anbaugeräte wollen ja auch noch hergerichtet werden. Als erstes beschäftige ich mich mit dem Erdschieber, der Transportmulde und der Wasserpumpe.

 

Viele Grüße,

 

Wilfried